KRAOLIPOLYSE

 

Viele Menschen haben Probleme mit ihrem Äußeren. Vielleicht haben Sie auch das Bedürfnis, etwas an Ihrem Erscheinungsbild zu ändern, ohne gleich zu drastischen Methoden zu greifen und zum Beispiel eine Operation durchführen zu lassen. Oft spielt das Gewicht und die Körperform, bei dem wie wir uns fühlen, oder fühlen möchten eine große Rolle.In der Regel kommen Sie mit einer Umstellung der Ernährung und mehr Bewegung weiter. Aber viele werden es kennen, es läuft nicht immer so wie man es sich wünscht. Und wenn es klappt, dann nimmt man nicht da ab, wo man es gerne möchte.Es gibt viele mehr oder weniger erfolgreiche Wege Fettpölsterchen auf die Pelle zu rücken. Zuerst kommt die gesunde Ernährung und mehr Bewegung, also ausreichend Sport. Dies wird zu einem ersten Ergebnis führen. Frustpotential ist mit den Stellen verbunden, an denen es trotz aller Bemühungen nicht weniger wird. Es gibt immer wieder Methoden, welche dann durch die Presse geistern. Wie Erfolgversprechend diese sind, muss ich an dieser Stelle nicht erklären.

Natürlich gibt es auch medizinische Hilfe. Um ungeliebten Fettpolstern zu Leibe zu rücken, fällt als erstes das Stichwort „Fettabsaugung“ oder eine „Straffung“. Dabei handelt es sich um einen operativen Eingriff. Dies hat natürlich die entsprechenden Folgen.Eine Kryolipolyse Behandlung ist keine Operation. 

Wie funktioniert ein Kryolipolyse Gerät?

Am Anfang der Kryolipolyse Behandlung werden Vakuum-Applikatoren auf die zu behandelnden Hautareale angebracht. Die Hautpartie mit unerwünschten Fettpolstern wird in den Applikator eingesaugt, wo sie unter kontrollierter Kühlung zwischen zwei Kühlplatten bei optimaler Temperatur bis -8° C gesetzt wird.

 

Die Kälte wird gezielt unter die Haut abgegeben, so dass die umliegenden Gewebe und die Haut durch einen speziellen Schutz-Stoff mit Schutz-Gel geschont werden. 

Man kann nach 20 bis 40 Tagen eine zweite Behandlung an der gleichen Stelle durchführen. Das kann das Ergebnis verbessern. Insgesamt werden bis zu 3 Sitzungen möglich.

Unterschiedlich größere Vakuum-Applikatoren bei neuartigem Kryolipolyse Gerät erlauben den Einsatz an verschiedenen Körperarealen: Oberarmen, Rücken (z.B. Rollen unter der BH), Hüften, Oberbauch und Unterbauch, Oberschenkel innen und außen, Doppelkinn.

Die Wirkung der Kryolipolyse wird sich zwischen der 8. und 16. Wochen vollziehen. Während dieser Zeit ist es erforderlich, dass Sie Ihren Körper mit einer maßvollen und gesunden Ernährungsweise unterstützen. 

 

Anwendungen wie Elektrische Lipostimulation, Pressotherapie oder Bodyshaping Massage fördern einen unkomplizierten Verlauf. Sie sind für den Abtransport des Fettes vorteilhaft und helfen das Ergebnis entsprechend zu maximieren.

 

 

 

-Behandlung Einzelregion  CHF  80

 

 

 

Einzelregion = 1 Applikator