Der Transport der Lymphflüssigkeit (diese ist für den Stoffwechsel von Bedeutung und hat eine Schutzfunktion) erfolgt passiv mit Hilfe der Muskelpumpe und durch die Bewegung des Zwerchfells beim Atmen. Durch den Einfluss von langem Stehen oder Sitzen, durch Bewegungsmangel, Unfälle oder Infektionen kann es zur Beeinträchtigung des gesamten Lymphsystems kommen, zum Beispiel zu Ödemen (Gewebewasseransammlungen).

Die Lymphdrainage bezeichnet die Verschiebung von Gewebsflüssigkeiten und deren Abführung aus dem Interstitium (dem Raum außerhalb der Zelle). So werden die Lymphgefäße und Lymphknoten entspannt und der Durchfluss in den Lymphgefäßen sowie die Durchblutung verbessert.

In unserer Praxis wird die Lymphdrainage nicht mehr manuell (= per Hand) ausgeführt, sondern maschinell. Dafür zieht der Patient eine spezielle Hose mit Druckkammern an, die sich schrittweise mit Luft füllen. Dabei wird genau wie bei der Massage per Hand eine Druckwelle erzeugt, die die Lymphgefäße stimuliert und für einen besseren Durchfluss der Lymphgefäße und eine bessere Durchblutung sorgt.

 

Wer mit unreiner Haut zu kämpfen hat, kennt das Problem von Pickeln und Mitessern. Regelmäßige Besuche bei der Kosmetikerin und umfassende Reinigung und Pflege können helfen, die Akne in den Griff zu bekommen. Gerade in der Pubertät leiden viele Mädchen und Jungen daran. Die Talgproduktion wird angekurbelt und durch die starke Verhornung in den Follikeln kann der Talg nicht mehr richtig abfließen. So entstehen verstopfe Poren und Mitesser, die sich häufig an der Hautoberfläche als schwarze Punkte zeigen. Oftmals entzünden sich die Komedonen und es bilden sich Papeln und Pusteln. Ein Merkmal für diese Entzündungsherde ist eine verstärkte Durchblutung der Haut. Die Blutkapillaren sind nun durchlässiger für Flüssigkeiten und der Lymphabfluss wird verlangsamt oder gar unterbrochen. Somit entstehen entzündliche Ödeme. An diesem Punkt kann die manuelle Lymphdrainage ansetzen. So können die Entzündungsprodukte, Zellstoffe und Bakterien schneller wieder abtransportiert werden, die Entzündungen bilden sich zurück und das Hautbild kann sich wieder beruhigen.

 

 

30 min.      CHF 50